+++ TIPPS: Wie SIE Ihren FACEBOOK-ACCOUNT gegen Hacker schützen +++

08/01/2018

Es ist mal wieder an der Tagesordnung: FACEBOOK KONTEN werden gehackt, um mit Klon-Profilen bei Konten-Inhaber-Freunden an wertvolle Informationen ranzukommen. Aber warum geben sich diese Leute so viel Mühe...? Ganz einfach: Es hat in der Regel einen kriminellen/betrügerischen Hintergrund!

  •  WIE funktioniert das...?

Die Grundlage ist Vertrauen schaffen. Denn, wem würden Sie eher eine vertrauliche Information geben? Einer fremden Person oder einem Freund, bester Freund, Familienangehörigen oder Geschäftspartner? Und genau HIER setzen diese Betrüger an. Zuerst nehmen Sie die Rolle einer derartigen Person ein - mit Profilbild, Hintergrundbild, Name, Telefonnummer, E-Mail und allen relevanten Daten, die man aus einem FB-Profil rausholen kann. Das überzeugt natürlich auch bei Kontaktanfragen mit Ihrem FALSCHEN/GEKLONTEM FB-PROFIL...!

  • WAS können Sie dagegen tun...?

  1. Verwenden Sie bei FB grundsätzlich ein exklusives Passwort.

  2. Ändern Sie in regelmässigen Abständen Ihr FB-Passwort.

  3. Verwenden Sie bei Ihrem FB-Passwort Gross- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen wie Trenn- und Unterstrich.

  4. Schreiben Sie Ihr FB-Passwort niemals irgendwo auf.

  5. Facebook richtet jedem User bei der Profilerstellung eine kostenlose E-Mail ein, etwa wie *vorname.nachname@facebook.com*. Deaktivieren Sie diese umgehend und ersetzen Sie diese Primäre Kontaktadresse durch Ihre geschützte, persönliche Ihre E-Mail Adresse.

  6. Bei der Registrierung/Anmeldung bei einigen Portalen werden Sie gefragt, ob Sie sich hier mit Ihrem FB-Account anmelden wollen. Vermeiden Sie DAS. Denn hier wird eine Schnittstelle zu Ihrem FACEBOOK ACCOUNT erstellt, die nicht immer sicher sein muss und/oder leicht zu hacken ist.

  7. Überlegen Sie gut, was für Ihre *Freunde*, *Freunde von Freunden*, *Öffentlich* sichtbar sein sollte.

  8. Ebenso können Sie einstellen, wer Ihre Post sehen kann/darf und wer nicht. Sie können hier sogar Personen ausschliessen.

  9. Überprüfen Sie regelmässig Ihre Privatsphäre-Einstellungen. Wir haben oft feststellen müssen, dass sich diese manchmal z. B. durch Programmierungs-Updates bei FB ändern/zurücksetzen.

  10. FACEBOOK fragt Sie niemals nach irgendwelchen Zugangsdaten - auch nicht per E-Mail, SMS, etc.

  11. BANKEN, BEHÖRDEN, etc. fragen Sie auch niemals nach relevanten Zugangsdaten in digitalisierter Form, wie per E-Mail, WhatsApp, SMS, etc. .

  12. Last but not least: Sparen Sie sich diese unsinnigen Post wie "Hiermit erkläre ich, dass meine hier veröffentlichten Bilder und Texte mein geistiges Eigentum sind und ich allein über die Urheberrechte...", bla, bla, bla. Vergessen Sie es einfach! Als Sie bei FB den letzten *Klick* bei Ihrer Registrierung gemacht haben, haben Sie auch automatisch alle diese Rechte abgetreten. Was viel wichtiger ist; Sie erklären sogar, dass alles an Bild-, Video und Textmaterial Ihr eigenes Geistesgut ist und sie bei Verletzung der Urheberrechte dritten gegenüber allein verantwortlich sind! Einige Anwälte, speziell in DE, haben sich mit derartigen Abmahnungen bereits eine *goldene Nase* verdient.

  • Jetzt entscheiden Sie sich für A oder B:

a. Sie melden sich bei allen Social-Media -Portalen ab, damit Sie (angeblich) geschützt  sind.

 

b. Sie bleiben aktiv im Geschehen und zügeln lediglich Ihren saloppen Umgang mit Social-Media. Nutzen Sie hier weiterhin alle Vorteile, sei es Privat oder Geschäftlich - aber bringen Sie hier Ordnung rein und behalten die Übersicht sowie die Kontrolle. DAS erreichen Sie nur durch überlegtes Handeln und nicht durch *Schnellschüsse*!

 

Denn eines müssen Sie sich merken: Das Internet vergisst NIE! Haben Sie einmal auf den SENDEN/VERÖFFENTLICHEN/POSTEN Button gedrückt, können Sie es in der Regel niemals Rückgängig machen und untertrieben gesagt, kaum kontrollieren, was von nun an DAMIT passiert! Auch wenn Sie z. B. ein vermeintliches Video bei YOUTUBE, VIMEO, FACEBOOK, etc. nach einigen Sekunden sofort wieder löschen, wissen Sie nicht, wer es bis dahin bereits heruntergeladen hat - egal mit welchen Absichten!

 

DAS sind nur einige Tipps, die man im Umgang mit SOCIAL MEDIA beachten sollte.

Wer mehr dazu erfahren möchte, kann sich ein ONLINE-BUSINESS-MEETING (Webinar) von mir vormerken. Detaillierte Infos und Terminbekanntgabe erfolgt unter www.businessfor.me oder www.art-of-business.agency. Hier können Sie sich auch unverbindlich vormerken lassen und/oder sich gerne zu meinen kostenlosen Newsletterpool anmelden.

 

WIR sehen uns... - auf der Spielwiese namens FACEBOOK...

Please reload

Empfohlene Einträge

Website in der Türkei erstellen lassen: 75% Kostenersparnis - 100% europäischer Qualitätsstandard

February 20, 2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

WEBSITE  SEO  VIDEO

ALANYA - ANTALYA - TÜRKİYE - TÜRKEI - TURKEY

Bektaş Mahallesi - 120. Sokak No. 23 / O1 - 07400 Bektaş - Alanya / Antalya

FON / FAX: +90 242 522 17 71 - MOBILE: +90 543 507 90 33 - MAIL: wsv@visionsoflife-group.com

© 1999 - 2020  VISIONS OF LIFE | Group /// www.visionsoflife-group.com | Created by WEBSITE-SEO-VIDEO.com  /// A Corporate Division of VISIONS OF LIFE | Group

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • White LinkedIn Icon